Wir können mehr ...

... so lautet unser Slogan. Das gilt auch für unser soziales Engagement, denn wir können mehr als nur Druck.

 

Spende an das "Haus am Bach"

Dank einer Mitarbeiteraktion konnten wir 2023 ein Spendenscheck über 1000,- € an die Lebenshilfe Würzburg übergeben. Das frisch bezogene "Haus am Bach" leistet großartige Arbeit bei der Förderung von Inklusion und Integration für Kinder mit unterschiedlichen Fähigkeiten und wir sind stolz darauf, diese wichtige Arbeit zu unterstützen. Unsere Spende ist ein Ausdruck unseres Engagements für soziale Verantwortung und unser Bestreben, einen positiven Einfluss auf unsere Gemeinschaft auszuüben.

 

 

In Herzenssachen unterwegs

Die Hilfsorganisation Malteser in Würzburg unterhält einen Herzenswunsch-Krankenwagen, mit dem Wünsche von unheilbar kranken Menschen, egal ob jung oder alt, erfüllt werden können. Für diesen sozialen Zweck und zugunsten des Malteser Kinderpalliativdienstes Unterfranken überreichte Jörg Kuchenmeister, Geschäftsführer Vogel Druck, am 5. August 2022 einen Spendenscheck in Höhe von 2.500 Euro.

Diese Spendensumme, aufgestockt durch die Geschäftsleitung, konnte zum großen Teil durch die Speisen- und Getränkeerlöse anlässlich des Mitarbeiter- und Sommerfestes von Vogel Druck erzielt werden, das im Juli 2022 auf dem Betriebsgelände in Höchberg stattfand.

 

Nicole Weschler (Vogel Druck), Jörg Kuchenmeister (Vogel Druck), Ina Schmolke (KIWI e.V.)

 

Spende an Kiwi e.V.

Bei Mitarbeiterbefragung 2022 wurde für jeden abgegebenen Fragebogen Geld für eine gute Sache gesammelt. Durch Ihr Engagement und die hohe Teilnahmequote von über 80 % an der Mitarbeiterbefragung konnten wir nun Kiwi e.V. die Spende von 1.000 Euro übergeben.

Einen herzlichen Dank von Frau Ina Schmolke von Kiwi e.V. an alle Mitarbeiter:innen für diese tolle Unterstützung!

Kiwi e.V. - Interessengemeinschaft zur Förderung der Kinder der Würzburger Intensivstation e.V.

 

Über die Übergabe des Jahresberichts 2022/2023 freuten sich Tagesstättenleitung Petra Maier (2.v.l.) und Konrektorin Rosmarie Schubertrügmer (2.v.r).

 

Projektförderung Christophorus-Schule Würzburg

Wir freuen uns, die Christophorus-Schule Würzburg, eine Einrichtung der Lebenshilfe, unterstützen zu können. Die Schule wird von ca. 200 Schülern und Schülerinnen besucht, die in ihrer individuellen Entwicklung sehr unterschiedlich sind.

Die Mitarbeiter dieser Einrichtung leisten großartige Arbeit um Bildung, Erziehung und gesellschaftliche Teilhabe von jungen Menschen mit geistiger Behinderung zu fördern. Ziel dabei ist, dass jeder einzelne Schüler seine individuellen Stärken und Fähigkeiten bestmöglich entfalten kann.

Jubiläum! Im Jahr 2023 unterstützt Vogel Druck die Christophorus Schule nun bereits zum zehnten Mal in Folge mit der Produktion ihres Jahresberichts 2022/2023.

 

 

Anfang November 2014 fand eine Spendenübergabe in Höhe von 3.000 Euro an die Schule statt. Anlässlich der Betriebsfeier im September 2014 zur Einweihung der neuen 48-Seiten Rotation bei Vogel Druck, hatten alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einen Beitrag von knapp 2.000 € zur Spende durch den Kauf von Speisen und Getränken geleistet; der Betrag wurde von der Geschäftsleitung auf 3.000 € aufgestockt. Von dem Spendengeld wurde der Jugendtreff und ein Gruppenraum für die Schülerinnen und Schüler in der Christophorus-Schule neu gestaltet.

 

 

Mainfränkische Werkstätten übernehmen Betriebskantine

Seit März 2018 wird unsere Betriebskantine durch die Mainfränkischen Werkstätten bzw. deren Tochterunternehmen InCa (Inklusions Catering Mainfranken) betrieben. Bei den Mainfränkischen Werkstätten finden Menschen mit Behinderung eine Beschäftigung, die ihren Fähigkeiten entspricht, ohne sie zu überfordern. 

Dabei betraten die Mainfränkischen Werkstätten mit der Übernahme unserer Kantine Neuland, denn zuvor belieferten sie aus der Großküche in Kitzingen überwiegend Schulen und Kindergärten in ganz Mainfranken mit einem abwechslungsreichen Angebot an Gerichten.

Neben vier abwechselnden warmen Gerichten sind auch kalte Speisen wie Salate, belegte Brötchen oder Eis im Angebot. Auch Sonderessen für religiöse Bedürfnisse oder vegetarische und vegane Speisen sind möglich. Alle Zutaten stammen von regionalen Betrieben.

Wir freuen uns, dass die Mainfränkischen Werkstätten mit leckerer, frischer, saisonaler und regionaler Küche für die Kantinenverpflegung unserer Mitarbeiter sorgen.

 

 

Das wir gewinnt

Durch den Einsatz von Aktion Mensch-Losen bei unseren Weihnachtsaktionen unterstützen wir seit Jahren die Förderung von sozialen Projekten der Aktion Mensch. Sie setzt sich dafür ein, dass Menschen mit und ohne Behinderung selbstverständlich miteinander leben, lernen, wohnen und arbeiten. Unsere Kunden profitieren so von attraktiven Gewinnchancen und wir engagieren uns für einen guten Zweck.

 

Einander helfen, miteinander erfolgreich – als Arbeitgeber übernehmen wir Verantwortung.